website
Zum Inhalt springen

Weltweite Lieferung

Spanisch

Luc hando contra la pobreza menstruation con Beautikini

durch HwangAlex 05 Jul 2023 0 Kommentare

Kampf gegen Periodenarmut mit Beautikini

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der das Geschlecht den Preis bestimmt, den Sie für Produkte zahlen, und in der Millionen von Menschen keinen Zugang zu Menstruationsprodukten haben oder sich diese nicht leisten können. Diese harte Realität ist bekannt als Periodenarmut und die rosa Steuer.

Periodenarmut ist ein weit verbreitetes Problem, von dem weltweit mehr als 500 Millionen Menschen betroffen sind. Es umfasst mehrere Herausforderungen, mit denen diejenigen konfrontiert sind, die aufgrund wirtschaftlicher Zwänge, mangelnden Zugangs zu sicheren Einrichtungen, kultureller Tabus, Diskriminierung, mangelnder Bildung und Scham- oder Angstgefühlen bei der Suche nach Unterstützung Schwierigkeiten haben, ihre Menstruation in den Griff zu bekommen.

Das ist kein kleines Problem; Es ist eine große Krise der öffentlichen Gesundheit. Weltweit haben 1,7 Milliarden Menschen keinen Zugang zu grundlegenden sanitären Einrichtungen und 40 % haben keine Handwaschmöglichkeiten in ihren Häusern. Ohne sauberes Wasser und angemessene Dienstleistungen wird ein würdevoller Umgang mit der Menstruation zu einer großen Herausforderung und erhöht das Risiko von Fortpflanzungs- und Harnwegsinfektionen.

Darüber hinaus sind Menschen mit Behinderungen mit noch größeren Barrieren konfrontiert, wenn es darum geht, Zugang zu den Ressourcen und Einrichtungen zu erhalten, die für eine ordnungsgemäße Menstruationshygiene erforderlich sind.

Die Auswirkungen von Periodenarmut gehen über die körperliche Gesundheit hinaus. Es wirkt sich auch auf das emotionale Wohlbefinden aus. Das Stigma, das mit der Menstruation verbunden ist, kann zusammen mit diesen Barrieren tiefgreifende Auswirkungen auf diejenigen haben, die menstruieren.

Schauen wir uns einige alarmierende Statistiken über Periodenarmut auf der ganzen Welt an:

- In Großbritannien mussten 40 % der Mädchen auf Toilettenpapier zurückgreifen, weil sie sich keine Hygieneartikel leisten konnten.

- Eine Umfrage in den Vereinigten Staaten aus dem Jahr 2021 ergab, dass fast ein Viertel der jugendlichen Schülerinnen und Schüler von Periodenarmut betroffen war.

- In Australien musste mehr als 1 von 5 Menschen aus Kostengründen mit Menstruationsprodukten improvisieren, und 49 % haben eine Binde oder einen Tampon länger als vier Stunden benutzt, weil sie nicht genug Vorräte hatten.

- Die Weltbank schätzt, dass mindestens 500 Millionen Frauen und Mädchen weltweit keinen Zugang zu den Einrichtungen haben, die für die Behandlung ihrer Menstruation erforderlich sind.

Bei Beautikini setzen wir uns dafür ein, Periodenarmut zu bekämpfen und eine inklusivere Welt zu schaffen. Durch unsere kollaborativen Initiativen und Programme für soziale Auswirkungen weisen wir einen Teil des Erlöses aus jedem Kauf unserer Menstruationshygieneprodukte Organisationen und Initiativen zu, die Menstruationsprodukte und Aufklärung für diejenigen bereitstellen, die sie am dringendsten benötigen.

Gemeinsam können wir etwas bewirken und sicherstellen, dass alle Menschen Zugang zu geeigneten Menstruationsprodukten haben, unabhängig von ihrem Geschlecht oder ihrem wirtschaftlichen Status. Schließen Sie sich uns in diesem Kampf gegen Periodenarmut an und unterstützen Sie Beautikini.

Kampf gegen Periodenarmut mit Beautikini! Sich vorstellen Eine Welt, in der das Geschlecht den Preis bestimmt, den man für Waren zahlt, und in der Millionen von Menschen keinen Zugang zu Menstruationsprodukten haben oder sich diese leisten können. Diese harte Realität ist bekannt als Periodenarmut und die rosa Steuer.

Periodenarmut ist ein weit verbreitetes Problem, von dem weltweit mehr als 500 Millionen Menschen betroffen sind. Es umfasst mehrere Herausforderungen, mit denen diejenigen konfrontiert sind, die aufgrund wirtschaftlicher Zwänge, mangelnden Zugangs zu sicheren Einrichtungen, kultureller Tabus, Diskriminierung, mangelnder Bildung und Scham- oder Angstgefühlen bei der Suche nach Unterstützung Schwierigkeiten haben, ihre Menstruation in den Griff zu bekommen.

Auch die Bildung ist stark von Periodenarmut betroffen. Schüler können die Schule verpassen oder Konzentrationsschwierigkeiten haben, was zu Beeinträchtigungen der schulischen Leistungen führt. Zum Beispiel:

- 46 % der Australier haben aufgrund ihrer Periode mindestens einen ganzen Schultag verpasst.

- 74 % der Australier finden es aufgrund ihrer Periode schwierig, in der Schule aufmerksam zu sein, und 46 % berichten von schlechten Leistungen bei Prüfungen oder Hausarbeiten.

- In Großbritannien verpassten im vergangenen Jahr mehr als 137.700 Mädchen die Schule, weil sie sich keine Hygieneartikel leisten konnten.

Diese Statistiken unterstreichen die dringende Notwendigkeit, die Periodenarmut und ihre Auswirkungen auf Bildung und allgemeines Wohlergehen anzugehen. Wir müssen zusammenarbeiten, um Barrieren abzubauen, geschlechtsspezifische Preisverzerrungen zu bekämpfen und sicherzustellen, dass alle Menschen den gleichen Zugang zu Menstruationsprodukten und der Unterstützung haben, die sie benötigen. Periodenarmut sollte keinen Platz in unserer Welt haben.

Wenn es um das Management der Menstruation geht, bieten Menstruationskleidung eine nachhaltigere Alternative im Vergleich zu Einweg-Menstruationsprodukten 012751 wie Binden und Tampons. Auch wenn es zunächst wie eine bedeutende Investition erscheinen mag, sind Menstruationsbekleidung so konzipiert, dass sie wiederverwendbar sind. Bei richtiger Pflege können sie bis zu zwei Jahre halten, was sie zu einer kostengünstigen und umweltfreundlichen Option macht.

In Anbetracht all dieser Vorteile empfehlen wir dringend, Beautikinis Sortiment an Menstruationskleidung zu erkunden. Ihre Produkte sind auf Komfort, Funktionalität und Nachhaltigkeit ausgelegt. Mit Beautikini können Sie einen positiven Einfluss auf die Umwelt ausüben und gleichzeitig ein angenehmeres und stressfreieres Menstruationserlebnis genießen.

Schließe dich der Bewegung für Nachhaltigkeit bei der Menstruation an und entdecke die Freiheit und Bequemlichkeit von Menstruationskleidung. Verabschieden Sie sich von Einwegprodukten und wählen Sie einen umweltfreundlicheren, kostengünstigeren Ansatz. Besuchen Sie Beautikini noch heute und machen Sie den ersten Schritt zu einer grüneren, glücklicheren Menstruationsreise.