website
Zum Inhalt springen

Weltweite Lieferung

Neueste Nachrichten

Menstruation managen: Wie Sportlerinnen mit ihren Perioden umgehen

durch HwangAlex 23 May 2023 0 Kommentare

Menstruation managen: Wie Sportlerinnen mit ihren Perioden umgehen Free People Running during Daytime Stock Photo

Sportlerinnen sind einige der am meisten bewunderten und einfluss reichsten Persönlichkeiten in der heutigen Welt. Egal, ob sie den Tennisplatz dominieren oder drei Zeiger auf dem Basketball platz versenken, diese Athleten geben konsequent alles und bewältigen dabei zahlreiche Herausforderungen. Zu diesen Herausforderungen gehört die Aufgabe, ihre Menstruation zyklen zu verwalten. Trotz des Drucks, auf höchstem Niveau hervorragende Leistungen zu erbringen, dem Training Vorrang vor dem Geselligkeit einzu räumen und ihre besten Leistungen zu erbringen, können viele dieser bemerkens werten Frauen ihre Perioden steuern und weiterhin herausragende Leistungen in ihren jeweiligen Sportarten erbringen. Also, was ist ihr Geheimnis? In diesem Artikel möchten wir eine Frage beantworten, über die Sport begeisterte häufig nachdenken: "Wie steuern Sportlerinnen ihre Menstruation zyklen effektiv?"

Das Management von Perioden kann eine heraus fordernde Aufgabe für Sportlerinnen sein, die mit dem zusätzlichen Wettkampf druck zu kämpfen haben, während sie unter einer Reihe von Symptomen des prämenstru ellen Syndroms (PMS) leiden. Wie steuern diese außer gewöhnlichen Athleten ihre Menstruation zyklen?

  1. Normalisierung des Gesprächs

Die Landschaft der weiblichen Leichtathletik hat sich im Laufe der Jahre erheblich weiterent wickelt, und immer mehr Sportlerinnen haben sich einen Namen gemacht. Traditionelle Trainings programme und-pläne berücksichtigen jedoch häufig nicht die einzigartigen Faktoren im Zusammenhang mit der weiblichen Physiologie, da sie haupt sächlich von männlichen Sport direktoren und Trainern dominiert werden. Zum Glück findet eine allmähliche Verschiebung statt. Sportlerinnen setzen sich aktiv dafür ein, dass die Menstruation in der Sport gemeinschaft offen diskutiert und normalisiert wird.

Ein einfluss reicher Moment ereignete sich, als die olympische Bronze medaillen gewinnerin Fu Yuanhui nach der Teilnahme an der 4x100-Meter-Staffel offen die Auswirkungen ihrer Periode auf ihre Leistung anerkannte. Ihre Offenheit beleuchtet die Tatsache, dass Sportlerinnen neben ihren strengen Trainings plänen die Herausforderungen der Menstruation bewältigen müssen, ohne sich zu entschuldigen oder sich zu entschuldigen. Diese Enthüllung führte bei den Menschen zu der Erkenntnis, dass Sportlerinnen diesen zusätzlichen Aspekt in ihrem Leben bewältigen müssen.

Die renommierte olympische Goldmedaille gewinnerin Laura Trott betont, wie wichtig es ist, die Menstruation offen anzugehen. Auf diese Weise kann das Stigma, das diesen natürlichen und einzigartigen Prozess des weiblichen Körpers umgibt, verringert werden. Darüber hinaus erleichtern offene Diskussionen die Entwicklung von Trainings programmen und Unterstützung systemen, die auf die Bedürfnisse von Sportlerinnen zuges chnitten sind. Darüber hinaus fördern solche Gespräche die weitere Erforschung effektiverer Strategien zur Steuerung des Menstruation zyklus im Kontext sportlicher Leistung.

  1. Verfolgung von Menstruation zyklen

Die Verfolgung des Menstruation zyklus ist bei Sportlerinnen üblich. Sie erkennen, wie wichtig es ist, ihre Zyklen zu verstehen und dieses Wissen in ihre Trainings routinen einzu beziehen. Zum Beispiel umfasst die olympische Hockey-Goldmedaille gewinnerin Sam Quek die Perioden verfolgung als Teil ihrer täglichen Morgen routine, während die Verteidigerin der Frauen von Manchester United, Alex Greenwood, auf eine Überwachungs-App angewiesen ist. Dies ermöglicht es ihnen, über ihre Menstruation zyklen auf dem Laufenden zu bleiben und fundierte Entscheidungen über die Anpassung der Intensität ihres Trainings entsprechend zu treffen.

In einem Interview mit Women's Health teilte die Fußballspiel erin Fran Kirby von Lioness und Chelsea FC mit, dass ihr Team die App "Fit for Women" verwendet, mit der sie ihre Menstruation zyklen überwachen und ihre Leistung basierend auf diesen Informationen optimieren können. Im Jahr 2020 war der Chelsea-Club das erste weibliche Sportteam weltweit, das sein Trainings programm auf frauen spezifische Faktoren zuges chnitten hat. Hier sind einige Beispiele dafür, wie die Verfolgung ihrer Menstruation zyklen Sportlerinnen dabei hilft, ihre Perioden effektiv zu verwalten.

Während der follikulären Phase, die den Beginn des Menstruation zyklus markiert und typischer weise 14 Tage oder die erste Hälfte eines 28-Tage-Zyklus dauert, steigen die Östrogen spiegel an, um den Follikel vor zubereiten und die Gebärmutter schleimhaut zu verdicken, falls eine Befruchtung auftritt. Dieser hormonelle Anstieg wirkt sich auf die Gelenke aus und macht Sportlerinnen anfälliger für ACL-Verletzungen (vorderes Kreuzband). Angesichts dieser Verwundbar keit sollten Sportlerinnen und ihre Trainer in dieser Phase zusätzliche Vorkehrungen treffen, um mögliche Gewebe verletzungen zu vermeiden.

Der Eisprung, die kürzeste Phase des Menstruation zyklus, kann von Schmerzen begleitet werden. Wenn der Follikel, der das Ei enthält, den Eierstock vor seiner Freisetzung streckt, reißt er schließlich und verursacht eine Entzündung in der Bauchs chleimhaut. Wenn Sie sich des Zeitpunkts dieser Phase bewusst sind, können Sportlerinnen die damit verbundenen Beschwerden vorbereiten und bewältigen. Sie können sich dafür entscheiden, entzündung hemmende Lebensmittel wie grünes Blattgemüse zu konsumieren oder nichts teroidale entzündung hemmende Medikamente einzunehmen. Bei starken Schmerzen im Eisprung ist es ratsam, einen Arzt zu konsultieren.

Insgesamt ermöglicht die Verfolgung von Menstruation zyklen Sportlerinnen, ihren Körper besser zu verstehen und fundierte Entscheidungen in Bezug auf Trainings intensität und Selbst pflege in verschiedenen Phasen ihrer Zyklen zu treffen.

  1. Menstruation zyklen mit Verhütung mitteln verwalten

Die Verwendung hormoneller Verhütung mittel zur Kontrolle von Menstruation zyklen ist bei Sportlerinnen üblich. In einer Studie gab ungefähr die Hälfte der befragten Sportler an, hormonelle Verhütung mittel zu verwenden. Dieser Ansatz ermöglicht es ihnen, die Häufigkeit, den Zeitpunkt und die Intensität ihrer Menstruation blutungen zu regulieren, sodass sie ihr Training eher nach ihren Zeitplänen als umgekehrt planen können. Es ist jedoch wichtig, sich der potenziellen Risiken bewusst zu sein, die mit dieser Methode verbunden sind.

Erstens ist die Einnahme von Verhütung mitteln nicht für jeden geeignet und hat bestimmte Kontraindikationen. Dazu gehören eine genetische Vorgeschichte von Blut gerinnseln, Leber erkrankungen, Blut hochdruck und Brustkrebs. Eilish McColgan, eine Mittel-und Langstrecken läuferin und europäische Medaillen gewinnerin, versuchte Antibabypillen, um ihre PMS-Symptome zu lindern, fand sie jedoch zu stark, was zu starken emotionalen Schwankungen führte.

Es sind auch mögliche Nebenwirkungen zu berücksichtigen, wie Migräne kopfschmerzen und ein erhöhtes Risiko für Blut gerinnsel, insbesondere bei Personen, die rauchen. Kombination spillen, die Gestagen enthalten, können den Cholesterins piegel beeinflussen, indem sie gutes Cholesterin senken und schlechtes Cholesterin erhöhen. Einige Studien haben auch einen möglichen Zusammenhang zwischen hormonellen Verhütung mitteln und einem erhöhten Risiko für Gebärmutter hals-und Brustkrebs nahegel egt.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass weitere Untersuchungen erforderlich sind, um schlüssigere Ergebnisse zu ermitteln. Da der Körper jeder Frau einzigartig ist, gibt es keinen einheitlichen Ansatz. Daher ist es für Sportlerinnen ratsam, sich mit ihren Ärzten zu beraten, bevor sie sich für die Verwendung hormoneller Verhütung mittel zur Zyklus kontrolle entscheiden. Individuelle gesundheit liche Überlegungen und persönliche Krankengeschichte sollten bei solchen Entscheidungen berücksicht igt werden.

  1. Perioden mit innovativen Bekleidung effektiv verwalten

Sportlerinnen haben jetzt Zugang zu fortschritt lichen Menstruation management lösungen in Form von Perioden kleidung. Diese Produkte beinhalten die neuesten wissenschaft lichen und techno logischen Fortschritte, um ein sicheres und effektives Perioden management zu gewährleisten.

Nehmen Sie zum Beispiel, Beautikini Period Unterwäsche , Die eine zuverlässige und auslaufs ichere Lösung ohne Nebenwirkungen bietet. Es beseitigt das Risiko von Undicht igkeiten von vorne, hinten oder an den Seiten und bietet Sportlern Sicherheit. Welche Sets Beautikini Auseinander ist sein Engagement für Gesundheit und Umwelt. Die Periodenunterwäsche Ist frei von aggressiven Chemikalien wie PFAs, PULs und Nanos ilbern, die möglicher weise die menschliche Gesundheit und das Ökosystem schädigen könnten.

Beautikini Leichtathletik ist speziell für Sportler konzipiert, die an verschiedenen Sportarten wie Laufen, Schwimmen, Tennis und Gymnastik teilnehmen. Das leichte und saugfähige Gewebe dieser speziellen Linie verbessert die Leistung während des Trainings mit niedriger oder hoher Intensität. Die Kollektion enthält außerdem einen zum Patent angemeldeten "schwimmenden Zander", ein diskretes Design element, das Bewegungs freiheit gewähr leistet, ohne Kompromisse bei Komfort oder Schutz einzugehen.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese innovativen Kleidungs optionen nicht auf Profisport ler beschränkt sind. Jeder kann die Freiheit und das Vertrauen genießen, die mit der effektiven Verwaltung seiner Periode verbunden sind. Mit Beautikini Können Sie sicher durch Ihre besondere Zeit des Monats navigieren. Erkunden Sie unsere Kollektion heute, um den Unterschied selbst zu erleben.