website
Zum Inhalt springen

Weltweite Lieferung

Neueste Nachrichten

Gehen Sie mit dem Fluss-Ein Leitfaden für schwere Perioden

durch HwangAlex 16 Jun 2023 0 Kommentare

Gehen Sie mit dem Fluss-Eine Anleitung zu schwer

Perioden

Free Crop faceless multiethnic interviewer and job seeker going through interview Stock Photo

Der Menstruation fluss variiert von Person zu Person. Während einige Personen relativ leichte Perioden haben, können bei anderen von Anfang an starke Blutungen und Beschwerden auftreten. Es ist auch wichtig zu beachten, dass sich der Perioden fluss in verschiedenen Altersgruppen und Lebens stadien ändern kann. Lassen Sie uns die Faktoren untersuchen, die zu Änderungen des Flusses beitragen, und verstehen, was passieren könnte, wenn schwere Perioden ständig auftreten.

Perioden fluss-Alter und Stadium

Der Perioden fluss kann durch das Alter und verschiedene Lebens phasen beeinflusst werden. In Zeiten hormoneller Veränderungen, z. B. wenn Jugendliche zum ersten Mal mit der Menstruation beginnen, kann ihr Fluss von Monat zu Monat variieren. Dies liegt daran, dass das Gehirn eine Kommunikation mit den Eierstöcken aufbaut, um Hormone freizusetzen, und es kann einige Zeit dauern, bis diese Kommunikation swege und Hormons piegel einen ausgeglichenen Zustand erreichen.

Nach der Schwangerschaft ist es nicht ungewöhnlich, dass Perioden zunächst schwerer sind, sich dann aber mit der Zeit allmählich normalisieren. Einige Frauen, die zuvor schwere Perioden erlebt haben, können tatsächlich eine Abnahme des Flusses nach der Geburt bemerken.

Ein weiteres Stadium des Lebens, in dem schwere Perioden auftreten können, ist die Peri menopause, die Übergangs phase, die bis zu den Wechseljahren führt. Während dieser Zeit beginnen sich die Hormons piegel wieder zu ändern, da die Eierstöcke beginnen, die Hormon produktion zu verringern. Es ist üblich, dass Frauen schwerere Perioden erleben, bevor sie in die Wechseljahre eintreten.

Insgesamt kann der Perioden fluss durch verschiedene Faktoren in verschiedenen Lebens phasen beeinflusst werden. Es ist wichtig, diese Veränderungen zu verstehen und gegebenen falls einen geeigneten Arzt aufzusuchen.

Hatte immer schwere Perioden?

Schwere Perioden vom Beginn der Menstruation an zu erleben, ist für manche Menschen eine Realität. Für sie wird ein starker Menstruation fluss zur Norm, und dies kann durch genetische Faktoren beeinflusst werden. Bestimmte genetische Veranlagungen können dazu führen, dass jemand anfälliger für schwerere Menstruation zyklen ist. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es Schritte gibt, die unternommen werden können, um dies zu verwalten.

Ernährung und Lebensstil können eine wichtige Rolle dabei spielen, wie sich unsere Gene ausdrücken. Positive Veränderungen in diesen Bereichen können sich auf den Menstruation fluss auswirken. Darüber hinaus gibt es spezifische Erkrankungen, die zu schweren Perioden beitragen können, wie Endometriose oder poly zystisches Ovarial syndrom (PCOS). Wenn Sie vermuten, dass Sie an einer dieser Erkrankungen leiden, ist es wichtig, dass Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung setzen, um eine ordnungs gemäße Diagnose und geeignete Management optionen zu erhalten.

Beginn einer stärkeren Blutung

Schwerere Menstruation blutungen können aufgrund hormoneller Veränderungen oder ohne ersichtlichen Grund auftreten. Eine häufige Ursache sind Veränderungen in der Gebärmutter, wie z. B. das Vorhanden sein von Myomen, bei denen es sich um nicht krebs artige Wucher ungen handelt, die zu starken Blutungen führen können. Darüber hinaus können Polypen, die kleine Wucher ungen sind, auch anhaltende starke Blutungen verursachen.

Die Schilddrüsen funktion kann auch eine Rolle im Menstruation fluss spielen. Eine niedrige Schilddrüsen funktion kann zu schweren Menstruation zyklen beitragen, und es wird geschätzt, dass 5% der Frauen in Neuseeland von Schilddrüsen problemen betroffen sein können.

Wenn Sie eine signifikante Veränderung Ihres Menstruation flusses bemerken, insbesondere wenn dieser schwerer als Ihr normales Muster wird, ist es ratsam, sich mit Ihrem Arzt in Verbindung zu setzen. Sie können helfen, die zugrunde liegende Ursache zu bestimmen und geeignete Anleitungen und Behandlungs möglichkeiten bereit zustellen.

Wie kann ich feststellen, ob mein Menstruation fluss stark ist?

Wenn Sie sich über die Schwere Ihres Flusses nicht sicher sind oder häufige Blutungen auftreten, können die folgenden Richtlinien Ihnen bei der Beurteilung helfen:

  1. Überschreitung von 80ml Blutverlust während Ihrer Periode.
  2. Sie müssen Ihren Tampon oder Ihr Pad alle weniger als 2 Stunden wechseln oder große Gerinnsel passieren.
  3. Benötigen Sie einen doppelten Hygiene schutz (mit Tampons und Pads), um Ihren Perioden fluss zu verwalten.
  4. Blutungen häufiger als alle 21 Tage oder einen Zeitraum, der länger als 7 Tage dauert.

Zusätzlich zu traditionellen Menstruation produkten wie Tampons und Pads können Sie die Verwendung in Betracht ziehen Periodenunterwäsche Als primärer Schutz oder als Backup-Option, insbesondere wenn Sie einen starken Flow haben. AWWA bietet ein hilfreiches Online-Tool, das Sie bei der Auswahl des richtigen Produkts für Ihren Fluss unterstützt und einen Hinweis auf die Schwere Ihres Zyklus liefert.

Was kann getan werden, um schwere Perioden anzugehen?

Die Regelmäßig keit und der Fluss unseres Menstruation zyklus werden von zwei Schlüssel hormonen beeinflusst: Östrogen und Progesteron. Östrogen dominiert die erste Hälfte unseres Zyklus, während Progesteron in der zweiten Hälfte übernimmt. Eine der Haupt funktionen von Progesteron besteht darin, die Gebärmutter schleimhaut im Falle einer Schwangerschaft aufrecht zu erhalten. Probleme können jedoch auftreten, wenn der Progesteron spiegel sinkt, was zu Flecken in der Mitte des Zyklus und kürzeren Zyklen (etwa 21 Tage) führt. Dies tritt häufig während der Peri menopause auf, wenn der Hormons piegel im Fluss ist.

Für eine optimale Menstruation gesundheit sollte Progesteron mit Östrogen ausgeglichen werden. Wenn Progesteron niedrig ist, kann das Östrogen relativ hoch werden, was zu schwereren Perioden und anderen Symptomen wie Stimmungs schwankungen, Flüssigkeits retention und Brust spannen führt.

Darüber hinaus können einige Personen aufgrund ihres Erbguts und der Art und Weise, wie ihre Leber Hormone verarbeitet, von Natur aus einen höheren Östrogen spiegel aufweisen. Aus diesem Grund ist die Unterstützung der Leber gesundheit von entscheidender Bedeutung, um die Perioden effektiv zu regulieren.

Anpassungen des Lebensstils für einen reibungslose ren Menstruation fluss

Moderation ist der Schlüssel, wenn es um bestimmte Aspekte unseres Lebensstils geht, die unsere Menstruation zyklen beeinflussen können. Hier sind einige Bereiche zu beachten:

  1. Koffein: Die meisten Menschen sind sich bewusst, dass übermäßiger Koffein konsum stimulierende Wirkungen haben kann. Koffein wird jedoch in der Leber auf dem gleichen Weg wie unsere Hormone verarbeitet. Der Konsum von zu viel Koffein kann der Leber weniger Zeit lassen, um Hormone zu verarbeiten, was möglicher weise zu hormonellen Ungleich gewichten führt. Halten Sie Ihre Koffein aufnahme in Schach, indem Sie den Konsum von Kaffee, Tee und Energy-Drinks auf ein oder zwei Tassen pro Tag beschränken.
  1. Toxine: Jedes Mal, wenn die Leber mit der Verarbeitung von Toxinen beschäftigt ist, hat sie weniger Zeit, sich der Hormon regulation zu widmen. Zu den Toxinen gehören Alkohol, Haushalts-oder Gartens prays, Rauchen oder Dampfen sowie Freizeit-oder Arzneimittel. Die Minimierung der Exposition gegenüber diesen Toxinen kann ein gesünderes hormonelles Gleichgewicht unterstützen.
  1. Xeno östrogene: Dies sind Umwelt chemikalien, die unser natürliches Östrogen imitieren und zu den gleichen Problemen beitragen können, die durch übers chüssiges Östrogen verursacht werden. Xeno östrogene kommen unter anderem häufig in Kunststoffen, Reinigungs produkten, Nagellack und Sprays vor. Um die Exposition gegenüber diesen Chemikalien zu verringern, vermeiden Sie das Erhitzen von Kunststoffen (z. B. das Mikrowellen von Lebensmitteln in Kunststoff behältern), wählen Sie wieder verwendbare Wasser flaschen aus Glas oder Edelstahl, wählen Sie natürliche Reinigungs produkte und wählen Sie Schönheits produkte, die frei von schädlichen Chemikalien sind.

Durch diese Anpassungen des Lebensstils können Sie dazu beitragen, ein günstigeres Umfeld für das hormonelle Gleichgewicht zu schaffen und möglicher weise die Leichtigkeit Ihres Menstruation flusses zu verbessern.

Dinge, die Sie mehr in Ihre Ernährung aufnehmen sollten:

  1. Phyto östrogene: Diese pflanzlichen Verbindungen haben eine ähnliche Struktur wie unser eigenes Östrogen und können bei der Entgiftung von übers chüssigem Östrogen im Körper helfen. Der Genuss von Lebensmitteln, die reich an Phyto östrogenen sind, kann das hormonelle Gleichgewicht unterstützen. Fügen Sie Soja, Tempeh, Hülsen früchte (wie Edamame, Erbsen und Bohnen wie schwarze Bohnen und Kidney bohnen) und Samen in Ihre Ernährung ein.
  1. Brassicas: Dieses Gemüse gehört zur Kohl familie und bietet zahlreiche Vorteile. Brokkoli, Rosenkohl, Blumenkohl, Kohl, Radieschen, Grünkohl und Bok Choy sind nicht nur mit essentiellen Vitaminen und Mineralst offen gefüllt, sondern unterstützen die Leber auch bei der Entgiftung des Körpers und fördern ein gesundes Östrogen gleichgewicht.
  1. Eisen reiche Lebensmittel: Starker Menstruation fluss kann manchmal zu niedrigen Eisens pi egeln führen. Anzeichen von niedrigem Eisen sind anhaltende Müdigkeit, Atemnot, Gehirn nebel, brüchige Nägel, Kälte gefühl und blasses Aussehen. Wenn diese Symptome auftreten, sollten Sie Ihren Eisens piegel testen lassen. Erhöhen Sie die Aufnahme von eisen reichen Lebensmitteln wie Trocken früchten, grünem Blattgemüse, Hülsen früchten, Nüssen, rotem Fleisch und Eiern. Bei Bedarf kann ein Eisen präparat wie Clinicians Iron Boost einen zusätzlichen Schub geben, während es die Verdauung schont und für Veganer geeignet ist.

Im Allgemeinen ist eine Ernährung, die reich an frischem Obst und Gemüse ist, für die Gesundheit der Leber von Vorteil. Minimieren Sie verarbeitete und verpackte Lebensmittel so weit wie möglich, um das allgemeine Wohlbefinden zu unterstützen.

Natürliche Heilmittel für eine verbesserte Menstruation gesundheit:

  1. Keusche (Vitex agnus-castus): Dieses Kraut ist hoch angesehen für seine Fähigkeit, das Gleichgewicht von Östrogen und Progesteron zu unterstützen, was es für Menschen mit schweren oder unregelmäßigen Perioden von Vorteil macht. Es ist besonders nützlich während der Peri menopause, da es bei den natürlichen hormonellen Veränderungen hilft, die während dieser Phase auftreten. Keuschbaum ist in Produkten wie Clinicians PMT Cycle Balance erhältlich, zu denen auch Vitamine, Mineralien und Marien distel gehören, um den Komfort, die Regelmäßig keit, die Stimmung und die Flüssigkeits retention zu unterstützen.
  1. DIM (Diindol yl methan) oder Sulfo raphan: Diese Verbindungen kommen in der Brassica-Gemüse familie vor, wie bereits erwähnt. Sie tragen zur Aufrechterhaltung eines gesunden Östrogen spiegels bei, was sich auf den Menstruation fluss auswirken kann. Kliniker Die Hormon unterstützung für Frauen enthält konzentrierte DIM-Werte, um Personen, die mit schweren Perioden zu tun haben, zusätzliche Unterstützung zu bieten.

Es ist wichtig, sich von einem Arzt beraten zu lassen, wenn Sie schwere oder unregelmäßige Menstruation zyklen erleben, da diese Ihre Lebens qualität erheblich beeinträchtigen können. Erwägen Sie, sich mit einem Arzt zu beraten, um natürliche Gesundheits optionen für die Unterstützung zu erkunden. Kliniker bieten kostenlos einen 15-minütigen Chat mit ihren Heilpraktikern an und bieten die Möglichkeit, natürliche Gesundheits lösungen zu diskutieren. Weitere Informationen zu diesem Service finden Sie auf ihrer Website.